Austria Radreisen - Mittwoch, 19. Juni 2019
URL: web391.webbox240.server-home.org/index.php?id=524

PDF

Bremen - Kiel

Von Bremen nach Kiel

Deutsche Küstenimpressionen und der Nord-Ostsee-Kanal...

Bei dieser Radtour erleben wir eine vielfältige Landschaft und mächtige Hafenstädte mit faszinierendem maritimen Flair! Zunächst folgen wir dem Weserradweg bis Bremerhaven, setzen in Cuxhaven mit der Fähre nach Brunsbüttel über und dann begeistert uns der Nord-Ostsee-Kanal. Dieser verbindet als meistbefahrendste künstliche Wasserstraße der Welt die Nordsee mit der Ostsee und bietet herrliche Radstrecken. Dies lässt kaum eine „Landratte“ kalt, denn Kreuzfahrtschiffe und Ozeanriesen ziehen stets zum Greifen nah an uns vorbei!

Gesamtlänge: ca. 225-250 Radkilometer

Termine

05.05.12 bis 11.06.12

Reisebeginn: montags, samstags

Dauer: 7 Tage (6 Nächte)

25.06.12 bis 08.10.12

Reisebeginn: montags, samstags

Dauer: 7 Tage (6 Nächte)


Reiseverlauf

  • Bild1: © Manfred Neumann/PIXELIO
  • Bild2: © Kolja Fleischer/PIXELIO
  • Bild3: © sokaeiko/PIXELIO

1. Tag: Bremen

Individuelle Anreise und Übernachtung. Entdecken wir die großen Bremer Wahrzeichen, die von der bewegten und sagenhaften Vergangenheit der Hansestadt erzählen.

2. Tag: Bremen - Bremerhaven (ca. 65 - 90 km)

Wir folgen heute dem Weserradweg und setzen in Nordenham mit der Blexenfähre über in die Hafenstadt Bremerhaven (ca. 90 km). Für weniger geübte Radfahrer besteht auch die Möglichkeit, vorbei am Teufelsmoor direkt nach Bremerhaven zu fahren (ca. 65 km). Sehenswert sind hier die Hafenanlagen, das Auswandererhaus und das Deutsche Schifffahrtsmuseum.

3. Tag: Bremerhaven - Cuxhaven (ca. 55 km)

„Wursten“ nennt sich das Land zwischen Bremerhaven und Cuxhaven, das wir heute durchfahren. Herrlich weite Ebenen, reizvolle Dörfer und Marschwiesen prägen diese Landschaft, bis wir Cuxhaven erreichen. Hier finden wir sowohl grüne Grasstrände als auch weiße Sandabschnitte und dazwischen laden bunte Strandkörbe zum Verweilen ein. Auch ein entspannter Spaziergang ins Watt bietet sich an (Cuxhavens Wattflächen gehören zu 2 Nationalparks und sind UNESCO Weltnaturerbe).

4. Tag: Cuxhaven - Brunsbüttel

Heute machen wir es uns besonders gemütlich und nehmen die Fähre von Cuxhaven in unseren nächsten Übernachtungsort Brunsbüttel (Dauer ca. 2,5 h). Die Hafenstadt an der Elbmündung hat viele Attraktionen zu bieten. Hautnah können wir hier die großen Schiffe aus aller Welt und die mächtigen Schleusenanlagen erleben!

5. Tag: Brunsbüttel - Rendsburg (ca. 60 km)

Ab heute folgen wir dem Nord-Ostsee-Kanal und radeln durch fruchtbare, ausgedehnte Marschwiesen nach Rendsburg. Die reizvolle Innenstadt mit ihren alten Bürgerhäusern und engen verträumten Gassen lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Sehenswert ist auch die Schiffsbegrüßungsanlage am Kanal.

6. Tag: Rendsburg - Kiel (ca. 45 km)

Auch heute weist uns der Kanal den Weg bis nach Holtenau, bekannt für seine großen Schleusen. Weiter geht’s direkt nach Kiel, wo das Meer bis in das Herz der Stadt hineinreicht. Die Förde mit ihren Stränden, der Tirpitzhafen (Marinehafen) und die maritime Stadtansicht mit den riesigen Passagierfähren und den enormen Portalkränen auf der Werft – das ist typisch Kiel. Aber auch kulinarisch hat die Stadt einiges zu bieten!

7. Tag: Kiel

Individuelle Abreise oder Verlängerung.