Austria Radreisen - Dienstag, 17. September 2019
URL: web391.webbox240.server-home.org/index.php?id=531

PDF

Berlin - Leipzig

Von Berlin nach Leipzig

Vom Brandenburger Tor in den Lindenort Leipzig...

Wir starten am beliebten Wahrzeichen in Berlin, dem Brandenburger Tor. Die Strecke ist besonders abwechslungsreich, denn wir radeln durch das Biosphärenreservat „Mittlere Elbe“ und vorbei an verschiedenen Naturparks, Seen- und Auenlandschaften, idyllischen Kurorten und historischen Sehenswürdigkeiten. 

Gesamtlänge: ca. 229 Radkilometer

Termine

20.04.12 bis 14.10.12

Reisebeginn: freitags, samstags, sonntags

Dauer: 7 Tage (6 Nächte)


Reiseverlauf

  • Bild 1: © Berlin Partner GmbH/Adenis
  • Bild 2: © Berlin Partner GmbH/Scholvien
  • Bild 3: © Rainer Sturm/PIXELIO

1. Tag: Berlin

Individuelle Anreise in die deutsche Hauptstadt und Übernachtung.

2. Tag: Berlin - Zossen (ca. 47 km)

Wir fahren über den Mauerweg in Richtung Dahlewitz. Der Ort existiert bereits seit Jahrhunderten und wurde durch den Architekten Bruno Traut bekannt, der hier ein ungewöhnliches Haus erbaute (Grundriss ähnelt einem Tortenstück). Auf den nächsten Kilometern begleitet uns eine reizvolle Seenlandschaft bevor wir auf dem gut ausgebauten Radweg in unser heutiges Tagesziel Zossen gelangen.

3. Tag: Zossen - Jüterbog (ca. 50 km)

Unser heutiger Tag führt uns nach wenigen Kilometern durch eine weitere Seenlandschaft rund um den Mellensee und weiter durch beschauliche Orte, wie Stülpe, Holbeck und Luckenwalde. Kurz vor unserem Tagesziel erreichen wir das Kloster Zinna, das 1170 gegründet wurde und unbedingt auf unserem Besichtigungsplan stehen sollte. Den Abend lassen wir dann in Jüterbog ausklingen.

4. Tag: Jüterbog - Lutherstadt Wittenberg (ca. 44 km)

Nehmen wir uns noch Zeit für die Stadt Jüterbog, bevor wir der betonierten Trasse der Flaeming- Skate nach Dennewitz folgen. Hier erinnern einige Denkmäler an den Sieg des preußischen Generals Bülow über die französische Armee im Jahre 1813. Über Zahna, eine der ältesten Städte in Sachsen- Anhalt, gelangen wir in die Lutherstadt Wittenberg.

5. Tag: Lutherstadt Wittenberg - Bad Schmiedeberg (ca. 33 km)

Erleben wir die Lutherstadt Wittenberg: die historische Altstadt, ihre eindrucksvollen Bauwerke und UNESCO-Welterbestätten zeugen noch heute von den großen Taten bekannter Persönlichkeiten der Reformationszeit. Weiter geht es vorbei an vielen idyllischen Dörfern, bis wir nach Reinharz gelangen, wo uns das barocke Wasserschloss zu einer Erholungspause einlädt. Genießen wir bei der Fahrt durch den Naturpark Dübener Heide die letzten Kilometer bis in unser Etappenziel Bad Schmiedeberg.

6. Tag: Bad Schmiedeberg - Leipzig (ca. 55 km)

Unsere Route führt uns weiter durch die sanfthügelige Landschaft des Naturparks Dübener Heide. Es ist nur ein kurzer steiler Anstieg zu bewältigen, bevor wir Bad Düben mit seiner über 1000jährigen Burg erreichen. Frisch erholt starten wir unsere letzte Radetappe nach Leipzig. Entdecken wir bei unserem Bummel durch die Innenstadt die lebendige Vergangenheit dieser pulsierenden Stadt.

7. Tag: Leipzig

Individuelle Abreise oder Verlängerung.