Austria Radreisen - Freitag, 21. Juni 2019
URL: web391.webbox240.server-home.org/index.php?id=532

Inseltraum Nordfriesland

PDF

Inseltraum Nordfriesland

Inseltraum Nordfriesland

Sylt, Föhr, Amrum und die Halligen...

Kilometerlange Sandstrände, eine traumhafte Naturkulisse und ganz viel maritimes Urlaubsflair - das alles macht die Inseln an der Nordseeküste wohl zu einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands!

Besonderheit dieser Tour: bis auf die erste Nacht auf dem Festland in Husum werden alle Nächte direkt auf den Inseln gebucht!

Gesamtlänge: ca. 179 - 233 Radkilometer

Termine

28.04.12 bis 30.09.12

Reisebeginn: samstags, sonntags

Dauer: 8 Tage (7 Nächte)


Reiseverlauf

1. Tag: Husum

Individuelle Anreise und Übernachtung.

2. Tag: Husum - Insel Föhr (ca. 42 - 60 km)

Wir können zunächst einen Abstecher hinaus auf die grüne Halbinsel Nordstrand machen oder wir radeln gleich auf direktem Weg nach Dagebüll. Hier setzen wir mit der Fähre über auf die Insel Föhr, dem grünen Herzen des Wattenmeers.

3. Tag: Inseltag Föhr (ca. 37 km)

Der Walfang prägte einst besonders die Inselhistorie. Weiße Sandstrände, malerische Dörfer, prächtige reetgedeckte Kapitänshäuser und viel saftiges Marschenland bieten eine wunderbare Kulisse für unsere heutige Föhr-Rundfahrt. Übernachtung im gleichen Hotel wie am Vortag.

4. Tag: Insel Föhr - Insel Amrum (ca. 10-30 km)

Per Fähre erreichen wir am späten Vormittag Amrum. Es wartet ein herrliches Nordseeerlebnis auf uns, wenn der Blick von den Dünen über den unendlichen weißen Sandstrand wandert. Per Rad erkunden wir die Insel und übernachten in Norddorf/Umgebung.

5. Tag: Tagesausflug nach Sylt (ca. 40- 56 km)

Heute radeln wir wieder Richtung Hafen, denn ein Ausflugsschiff bringt uns nach Hörnum an der Südspitze der Promi-Insel Sylt. Unternehmen wir einen Bummel durch Westerland oder erkunden wir per Rad die Strände und grünen Wiesen. Am Nachmittag Schifffahrt von Hörnum zurück nach Amrum und Radtour nach Norddorf/Umgebung.

6. Tag: Insel Amrum - Hallig Langeneß (ca. 20 km)

Am Vormittag besuchen wir den Leuchtturm auf Amrum. Mit seinen 66 m ist er der höchste Leuchtturm an der Nordseeküste Schleswig- Holsteins und eröffnet fantastische Ausblicke auf die Insel und die Halligwelt. Dann radeln wir nach Wittdün und setzen per Fähre über auf die Hallig Langeneß.

7. Tag: Inseltag Hallig Langeneß (ca. 30 km)

Abgeschiedenheit, Meer, Sonne und Wind lassen eine ganz besondere Atmosphäre entstehen, während wir die Hallig Langeneß auf einer gemütlichen Rundtour entdecken. Nur 110 Menschen leben hier auf aufgeschütteten Hügeln, den sogenannten Warften. Übernachtung im gleichen Hotel wie am Vortag.

8. Tag: Hallig Langeneß - Husum

Frühmorgens startet die Fähre Richtung Schlüttsiel am Festland (Abfahrt vorauss. um ca. 07.30 Uhr). Unterwegs genießen wir noch einmal das Meer und lassen Inselchen mit Seehundbänken an uns vorbeiziehen. Anschließend bringt uns ein Bustransfer noch vormittags nach Husum. Individuelle Abreise oder Verlängerung.