Austria Radreisen - Dienstag, 17. September 2019
URL: web391.webbox240.server-home.org/index.php?id=540

PDF

Aareradweg

Aare-Radweg

Der Klassiker unter den Schweizer Radtouren...

Von Interlaken am Thunersee geleiten die Flüsse Aare und Rhein bis zum Bodensee. Die Kulisse von Jungfrau, Mönch und Eiger, die Bundeshauptstadt Bern, die vielen Städte und Dörfer am Rand des französisch geprägten Jura werden uns ebenso begeistern wie der Rheinfall und das südliche Flair des Bodensees.

Gesamtlänge: ca. 295 Radkilometer

Termine

27.04.12 bis 07.10.12

Reisebeginn: tägliche Anreise

Dauer: 8 Tage (7 Nächte)


Reiseverlauf

  • Bild 3: © Roland Peter/PIXELIO; Thun

1. Tag: Interlaken

Individuelle Anreise und Übernachtung.
TIPP: Sehenswert ist die Aareschlucht im Haslital zwischen Meiringen und Innertkirchen (per Pkw oder Bahn in Eigenregie zu erreichen)!

2. Tag: Interlaken - Bern (Schifffahrt + ca. 35 km)

Der Tag beginnt mit einer gemütlichen Schifffahrt über den Thunersee, bevor wir dann nach Bern weiterradeln. Die Berner Altstadt lädt zum Verweilen ein und zählt zugleich auch zum Weltkulturerbe der UNESCO.

3. Tag: Bern - Biel (ca. 50 km)

Gleich hinter Bern wartet der Wohlensee auf uns, der ein kontrastreiches Wechselspiel zwischen Naturparadies und Stromgewinnung bietet. Weiter geht’s Richtung Biel. Am Bielersee sollten wir eine Pause einplanen.

4. Tag: Biel - Solothurn (ca. 30 km)

Rasch haben wir heute Solothurn erreicht und es bleibt genügend Zeit, die Stadt ausgiebig zu besichtigen. Solothurn gilt nämlich als die schönste Barockstadt der Schweiz!

5. Tag: Solothurn - Aarau (ca. 60 km)

Durch die liebliche Flusslandschaft der nun großen Aare radeln wir durch viele Dörfer und gelangen schließlich nach Aarau. Eine Besonderheit bilden die mehr als 70 reich bemalten Dachuntersichten in der Altstadt, denen die Stadt auch den Namen "Stadt der schönen Giebel" verdankt.

6. Tag: Aarau - Schaffhausen (Bahnfahrt + ca. 65 km)

Eine kurze Bahnfahrt bringt uns nach Brugg und per Rad geht’s dann bis nach Koblenz, wo Aare und Rhein zusammenfließen. Wir folgen ab nun dem Rhein flussaufwärts. Kurz vor unserem heutigen Tagesziel Schaffhausen steht noch ein absolutes Highlight auf dem Programm: der berühmte Rheinfall. Bei einer Bootsfahrt zum Rheinfallfelsen werden wir das Naturschauspiel hautnah erleben können!

7. Tag: Schaffhausen - Konstanz (ca. 55 km)

Wir radeln ins reizende Stein am Rhein und ab hier am Bodensee entlang in die alte Bischofsstadt Konstanz, welches im Mittelalter Schauplatz des einzigen Konzils nördlich der Alpen war. Sehenswert ist hier zB das Rosgartenmuseum, die Blumeninsel Mainau oder die Klosterinsel Reichenau.

8. Tag: Konstanz

Individuelle Abreise oder Verlängerung.